Saisonabschluss im Herrenbereich

BBC: Trotz Niederlage auf Platz drei

Trotz einer 0:2 (0:0)-Niederlage beim FSV Fortuna Britz hat unsere erste Männermannschaft zum Abschluss in der Fußball-Landesklasse Nord den dritten Platz behauptet, denn die Verfolger Eintracht Wandlitz (4:4 In Altlüdersdorf) und Einheit Grünow (1:4-Niederlage gegen Templin) und patzten ebenfalls. „Wir hatten heute hier in Britz Pech, am Ende aber Glück mit Platz drei“, so BBC-Trainer Florian Glitza. Der BBC hatte die erste Chance, als Carsten Schmidt in der 26. Minute nach Flanke von Toni Reggentin an die Lattenunterkante köpfte. Nach dem Wechsel kam der allein aufs Tor zulaufende Britzer Robert Samuel nicht am aufmerksamen BBC-Keeper Kyrill Kuhl vorbei (50.). Auf der anderen Seite schoss Johannes Beneke nach Eingabe von Andy Lehmann aus Nahdistanz am leeren Tor vorbei (57.), und ein Freistoß von Florian Mielke landete an der Latte (80.). Ein fragwürdiger Freistoß brachte das 1:0 für den Gastgeber. Die Eingabe von Patrick Kirsten köpfte Maximilian Roch ein (86.). Und nach einem Konter machte Max Schulz nach Gewusel im Strafraum in der zweiten Minute der Nachspielzeit alles klar. Erwähnenswert ist natürlich noch die Torjägerkanone, welche wiedermal von Ron Hass behauptet wurde (22 Saisontreffer).

BBC II: Niederlage im Derby, zufrieden mit der Saison

Die BBC-Reserve war ein wenig die Überraschungsmannschaft in der 1. Kreisklasse. Daran konnte auch die 3:1 Niederlage im Derby gegen Bergfelde nichts ändern. Am Ende der letzten Saison wurde man noch Tabellenletzter und kassierte mit Abstand die meisten Gegentore. Doch diese Saison folgte ein klarer Aufwärtstrend und man beendet die Saison mit einem guten 6. Tabellenplatz sowie einem positiven Torverhältnis. 


+++ Freundliche Erinnerung: Bitte Mitgliedsbeitrag 2017/2018 bezahlen +++


Im Januar tritt die überarbeitete Beitragsordnung in kraft.

...mehr

Nach oben